TAGESSEMINAR ARITHMETIK:
Situationen und Fragestellungen zur Arbeit von 3-6 j. Kindern mit Arithmetik-Materialien im Montessori-Kinderhaus

Wie können wir selbst Sicherheit gewinnen im Umgang mit Arithmetik-Materialien, um Kinder im Kinderhaus dabei adäquat begleiten zu können?

TAGESSEMINAR ARITHMETIK:
Situationen und Fragestellungen zur Arbeit von 3-6 j. Kindern mit Arithmetik-Materialien im Montessori-Kinderhaus

Wie können wir selbst Sicherheit gewinnen im Umgang mit Arithmetik-Materialien, um Kinder im Kinderhaus dabei adäquat begleiten zu können?

Wir beschäftigen uns an diesem Tag zunächst – auf praktische, konkrete Art und Weise – mit grundsätzlichen Fragen und Themen zur Arbeit der Kinder im Montessori-Kinderhaus mit Montessori-Materialien:
– Welchen Stellenwert hat die Arbeit mit Montessori-Materialien in der ganzheitlichen Entwicklung des 3-6 jährigen Kindes? Wie ist diese Arbeit eingebettet in den Kinderhaus-Alltag?
– Welche Faktoren tragen dazu bei, dass das Kind sich wirklich für ein Material – und was es damit entdecken kann – interessiert?
– Welche Faktoren ermöglichen es, dass sich das Kind vertieft mit einem Material beschäftigen kann?
Vielleicht erkennen wir dabei, woran es liegt, dass Kinder im Montessori-Kinderhaus oft nicht die ganze Fülle der Arithmetikmaterialien für sich nutzen können?!
Zur eigenen Orientierung und zum besseren Verständnis beschäftigen wir uns an diesem Tag auch mit dem didaktischen Aufbau der Arithmetik-Materialien und nehmen uns Zeit für den konkreten Umgang mit dem einen oder anderen Material.
Gerne könnt ihr uns vorab Fragen zu konkreten Situationen aus eurem Kinderhaus-Alltag bezüglich der Arbeit mit den Arithmetik-Materialien schicken (bitte an buechner.montessori@googlemail.com).

Kleine Kinder lieben große Zahlen.“ (Maria Montessori)