TAGESSEMINAR MPK ESSEN:
Montessori-Pädagogik in der Krippe: Schritte zum selbständigen Essen

Wie junge Kinder das Essen erleben, ist für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung sehr wichtig.

TAGESSEMINAR MPK ESSEN:
Montessori-Pädagogik in der Krippe: Schritte zum selbständigen Essen

Wie junge Kinder das Essen erleben, ist für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung sehr wichtig.

Das Essen nimmt im Krippenalltag für junge Kinder einen großen Raum ein. Wie sie das Essen erleben, ist nicht nur körperlich, sondern auch für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung sehr wichtig und bedeutsam. Für die Pädagog*innen wiederum stellt es eine große Herausforderung dar, die Abläufe beim Essen so zu gestalten, dass sie für die jungen Kinder und für die Pädagog*innen entspannt sind und Freude am Essen ermöglichen.

Wir erarbeiten folgende Grundlagen:
1. Kenntnis und Verständnis für die basalen Bedürfnisse des jungen Kindes
2. Kenntnis und Verständnis für die Entwicklungsbesonderheiten des Kindes unter 3 Jahren
3. Aktivitätsmöglichkeiten für junge Kinder vor, während und nach dem Essen / Arbeiten und Übungen des täglichen Lebens

Wir befassen uns schrittweise und praxisbezogen mit der Brotzeit- und Mittagessen-Situation in der Krippe. Die Besichtigung der Räume mit der Vorbereiteten Umgebung für die Schritte zum selbständigen Essen im Montessori 21 Kindernest ist Teil des Seminartages.