Übersprungnavigation

Veranstaltungen für Eltern, Pädagoginnen u.a. Interessierte

„In Beziehung“
Beziehungsgestaltung in der Familie - eine Abendreihe auf der Grundlage der Montessori-Pädagogik und Impulsen der gewaltfreien Kommunikation®

Familien ringen immer wieder um eine Beziehungskultur, in der sowohl Gemeinschaft als auch Individualität gelebt werden dürfen. Für unsere Kinder geht es dabei um nichts Geringeres als ihre Personalität zu entfalten. Aufgabe der Eltern ist es, ihnen hierfür einen sicheren Rahmen zu geben. Das fordert heraus, konfrontiert mit den eigenen Erwartungen, Grenzen und Ängsten, und geschieht nicht ohne Konflikte. Wie es mehr und mehr gelingen kann, dabei achtsam, einfühlend und wertschätzend zu bleiben, und im Konflikt die Chance für den nächsten Entwicklungsschritt zu sehen, ist das Anliegen der Übungsabende.

Sie bieten Raum, tiefer in Verbindung zu kommen mit der eigenen Wahrnehmung, den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen und denen unserer Kinder. Der elterliche Haltungs- und Handlungsspielraum wächst, wenn wir gemeinsam herausfinden, was die Beziehung zu unseren Kindern in herausfordernden Situationen nährt und die gemeinsame Weiterentwicklung in der Familie fördert.

Haltungen und Kompetenzen verbinden sich mit den mitgebrachten Anliegen und Themen zu neuen Perspektiven und Spielräumen.

Termine: 14.03., 11.04., 16.05., 13.06., 11.07., 19.09.18, jeweils von 19:30 bis 21:30 Uhr

Mindestzahl: 4 TeilnehmerInnen

Teilnehmer-Gabe: 129 EUR, verbindliche Anmeldung für alle 6 Termine, Fortführung der Abende gerne bei Bedarf

Leiterin: Dorothee Blaeß, systemischer Coach, Trainerin für konstruktive Kommunikation, Mediatorin, Eltern-Coach, Mutter von 2 Kindern; www.wesensentfaltung.de

Ort: montessori 21, Hechtseestr. 46, Dachgeschoss

"Gelingt Beziehungsgestaltung nicht, dann gelingen auch Entwicklung und Lernen nicht."
Jesper Juul

Miteinander wachsen-Gesprächskreis für Eltern
mit Grundschulkindern

Anhand von Alltagssituationen und -konflikten aus dem Leben mit Kindern im Alter von etwa 6-10 Jahren betrachten und erspüren wir, was in jedem der Beteiligten vor sich geht. Ziel des gemeinsamen Austausches ist es, uns selbst und das Kind besser zu verstehen. Dabei können wir neue entwicklungsfördernde Wege und Möglichkeiten entdecken und ausprobieren.

Leitung: Gabi Stephan

jeweils 20 - 22 Uhr

Unverbindliche Anmeldung unter gabi.stephan@montessori21.de

Veranstalter: Montessori 21 UG (haft.beschr.)

Alle Veranstaltungen finden - soweit nicht anders angegeben - von 19:30 - 21 Uhr statt und kosten 15 EUR pro Abend.
(Ermäßigung auf Anfrage)