DIPLOMKURS MONTESSORI PÄDAGOGIK:
Für die erste Entwicklungsstufe 0-6 J., mit SAFE® Spezial

„Montessori-Pädagogik und sichere Bindung gehören untrennbar zusammen!

DIPLOMKURS MONTESSORI PÄDAGOGIK:
Für die erste Entwicklungsstufe 0-6 J., mit SAFE® Spezial

„Montessori-Pädagogik und sichere Bindung gehören untrennbar zusammen!

Mit dem Montessori 21-Diplomkurs für die erste Entwicklungsstufe von 0-6 Jahren bieten wir seit vielen Jahren eine Weiterbildung an, die wir gezielt für Kinderhaus-Pädagog*innen entwickelt haben. Im Austausch mit unserer integrativen Montessori 21-Kindernest- und Kindergartengruppe im Haus und durch Reflexion der laufenden Kurse überprüfen, vertiefen und erweitern wir die Kursinhalte kontinuierlich.

Besondere Merkmale unserer Montessori-Diplomkurse:

  • Integrierte bindungsorientierte Schulung nach Dr. Brisch für Erzieher*innen (mit gesonderter Teilnahmebescheinigung SAFE® Spezial für Fachpersonal in Krippe/Kindergarten)
  • Einbeziehung von Aspekten der Pädagogik Emmi Piklers für die Altersstufe 0-3 Jahre
  • Erarbeitung eines Verständnisses für den Zusammenhang von Bindung (feinfühliger Beziehung zwischen Pädagogin und Kind) und Erkundung (selbständiger Aktivität des Kindes, dem inneren Bauplan folgend) – in Verbindung mit Praxissituationen
  • Entwicklung eines Verständnisses für die Bedeutung und den Stellenwert von freier Bewegungsentwicklung, freier Spieltätigkeit und Arbeit in Bezug zur vertiefenden Arbeit mit Montessori-Materialien – in Verbindung mit Praxissituationen
  • Entwicklung eines tiefer gehenden Verständnisses vom Stellenwert der Montessori-Materialien in der ganzheitlichen Entwicklung des Kindes **
  • Exemplarische Fotos und Filme aus dem Montessori 21 Kinderhaus
  • Einbeziehung von Fragen und Erfahrungen der Teilnehmer*innen
  • Intensiver Austausch und gemeinsamer Prozess während des Kurses, begünstigt durch die kleine Gruppengröße und jeweils zwei Kursleiterinnen
  • Erleben der Montessori-Prinzipien in den eigenen Lernprozessen während des Kurses

** Oder: Wie hängen das Spielen in der Bauecke, das Pfannkuchen-Backen, das Klettern zusammen mit der Arbeit mit Montessori-Materialien? Das wollen wir erarbeiten und verständlich machen, damit die Pädagog*innen die Kinder so begleiten können, dass ihr Entwicklungspotential zur vollen Entfaltung kommen kann.

Im Kursteil I werden vielfältige Grundlagen zur Entwicklung von Kindern unter drei erarbeitet, auch unter dem Gesichtspunkt der Arbeit in Kinderkrippen (die einzelnen Kursthemen finden Sie bei den Terminen für die Kurseinheiten).
Dieser Teil I des Montessori-Diplomkurses ist identisch mit dem Montessori-Zertifikatskurs, kann also nach der 7. Kurseinheit auch mit dem Zertifikat „Montessori-Pädagogik für die Altersstufe 0-3 Jahre, mit SAFE®“ abgeschlossen werden.

Im Kursteil II werden Montessori-Materialien und -Prinzipien für Krippe und Kindergarten erarbeitet, aufbauend auf dem tieferen Verständnis für die Entwicklung des jungen Kindes. Dafür haben wir das Kurskonzept der Montessori-Diplomlehrgänge der ÖMG/Wien sowie nationale und internationale Standards für Montessori-Kurse so weiter entwickelt, dass die Anforderungen für eine qualitativ hochwertige, bindungsorientierte Arbeit im Kinderhaus erfüllt werden kann.